logo trans

Fluoridieren

fluoridierenFluoride geben Kraft gegen Karies.

Sie verhindern das Risiko „karieskrank“ zu werden. Die Fluoridierung bietet Patienten jeden Alters die Möglichkeit, das Risiko von Karies entscheidend zu verringern.

Wir bieten Ihnen 2 Möglichkeiten:

a) Fluoridierung mittels einer angenehm, weichen Schiene, die ein fluoridhältiges Gel enthält und für einige Minuten direkt auf die Zähne aufgesetzt wird.

b) Fluorpackungen in der Ordination - besonders für Kinder (unter 6 Jahren). Bei dieser Fluoridierung wird mittels eines Pinsels ein Lack aufgetragen. Der Vorgang ist schmerzfrei und kinderfreundlich.

Geben Sie Ihrem Kind die Chance für gesunde Zähne - ein Leben lang!

Die Empfindlichkeit der Zähne wird herabgesetzt. Zusätzlich bietet der härtere Zahnschmelz größeren Schutz vor Säureangriffen durch Nahrungsmittel. Die Fluoridierung bietet optimalen Schutz für ca. 6 Monate und sollte zweimal jährlich durchgeführt werden.