logo trans

Parodontologie

Implantate

Implantate sind die Allrounder des Zahnersatzes.

Sie können als Ersatz dienen:

  • Einzelzahn: Alternative zur Brücke, Nachbarzähne bleiben unversehrt, oft Sofortersatz möglich, der Natur am ähnlichsten.
  • Zahnlose Kiefer: Wo keine (festsitzende?) Brücke mehr möglich ist, ersparen sie die ungeliebten herausnehmbaren Teilprothesen und sichtbare Klammern, schonen die Restzähne vor Überlastung.
  • Große Lücken: Auch wo keine Zähne mehr vorhanden sind und Totalprothesen „klappern“ helfen 2 bis 4 Implantate zu neuem Halt der „ Dritten“. Und 6 oder mehr Implantate drehen die Zeit zurück und verschaffen ihnen neue „Eigene Zähne“. Kein Herausnehmen mehr.

6 Vorteile von Implantaten gegenüber anderen Lösungen

Zahnimplantate haben viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Kronen- und Brückenlösungen.

  1. Zahnimplantate sehen aus, funktionieren und fühlen sich an wie natürliche Zähne.
  2. Gesunde Zähne müssen nicht zusätzlich abgeschliffen werden, um eine Zahnlücke zu versorgen.
  3. Die Verankerung der Zahnimplantate im Kieferknochen stimuliert das umgebende Knochengewebe und das Zahnfleisch, was ein attraktives, ästhetisches Ergebnis gewährleistet und zugleich die Erhaltung der Gesichtszüge unterstützt.
  4. Mit Zahnimplantaten sind Prothesen sicher verankert und machen Haftkleber überflüssig.
  5. Mit Zahnimplantaten vermeiden Sie das Unbehagen und die Unsicherheit durch lose, schlecht sitzende Prothesen.
  6. Zahnimplantate bieten Ihnen einen sicheren, dauerhaften Zahnersatz.

Knochenregeneration

Menschliche Knochen besitzen die Fähigkeit, sich zu regenerieren, d.h. fehlende Knochenmasse nachzubilden. In den meisten Fällen ist hierfür Hilfe erforderlich. Die natürlichen Produkte Geistlich Bio-Oss® und Geistlich Bio-Gide® unterstützen die körpereigenen Regenerationsprozesse äußerst wirkungsvoll.

Der sich neu bildende Knochen benötigt Stützgewebe, das gewissermaßen als „Vorlage“ dient. Das Knochenersatzmaterial Geistlich Bio-Oss® ist mit seiner hochporösen Struktur perfekt hierfür geeignet. Dabei wird eine Membran (Bio-Gide®) auf dem Knochen platziert, der verheilen soll. Die Membran dient als Schutzbarriere und verhindert, dass schnell wachsendes Weichgewebe in den Raum hineinwuchert, in den der Knochen allmählich hineinwachsen soll. Darüber hinaus unterstützt Bio-Gide® effektiv die Wundheilung. Für ein besseres Verständnis möchte ich Sie auf die nachfolgenden Videos verweisen.

knochenaufbau

 
 
 
 
Holen Sie sich unsere speziellen Folder!
Schöne Zähne - ein gutes Gefühl!
 

Video Patienteninformation: Knochenaufbau um ein Zahnimplantat

Video Patienteninformation: Knochenerhaltende Behandlung nach einer Zahnentfernung

Video Patienteninformation: Anhebung des Kieferhöhlenbodens bei unzureichender Knochenhöhe